seit 11782 Tagen Bielefelds Handy-Spezialist Nr. 1 seit 11782 Tagen Bielefelds Handy-Spezialist Nr. 1 seit 11782 Tagen Bielefelds Handy-Spezialist Nr. 1
Telefonanlagen & Handys - Daitronic in Bielefeld

Kommunikationstechnik für OWL 

Daitronic Home - Zur Startseite Daitronic Unser Service und unsere Dienstleistungen Daitronic Geschäftskunden - Login Daitronic Kontakt - Adresse - Impressum Daitronic SKN-Tuning Telefonanlagen & Handys - Daitronic in Bielefeld
Telefonanlagen & Handys - Daitronic in Bielefeld
Daitronic TK-Festnetz Daitronic Smartphones & Handys Daitronic Funktechnik Daitronic Navigationsgeräte Telefonanlagen & Handys Partnerunternehmen Daitronic
seit 11782 Tagen Bielefelds Handy-Spezialist Nr. 1

und jeden Tag kommt ein Tag hinzu!
Funktechnik
Spezialist in Funktechnik

Wir beherrschen folgende funktechnische Bereiche

  • Behördenfunk (BOS) und Leitstellentechnik (Feuerwehr, Polizei und Hilfsorganisationen)
  • Betriebsfunk (Sicherheitsdienste, Ordnerdienste, Unternehmen)
  • Private Funkanlagen
  • Hobby und Freizeit
Funktechnische Produkte sind sehr beratungsintensiv. Sie werden individuell auf Ihre Bedürfnisse projektiert.

Haben Sie Fragen zu einem unserer Produkte oder unseren Leistungen? Viele Probleme können telefonisch oder per eMail gelöst werden. Oder benötigen Sie einen Servicetechniker für eine ortsgebundene Anlage? Wenden Sie sich hier an unsere Spezialisten
Herr Sander: sanderaddaitronic.de
Ebenfalls führen wir Produkte von ICOM
icom
Zu den Produkten:
ICOM-Katalog 2012

IDAS™ Promotion Movie

Professionelle Reparatur kinderleicht gemacht!

Schneller geht´s nicht!
Wir reparieren und verschicken in der Regel die Geräte noch an dem Tag an dem Sie bei uns eintreffen.

Seit fast 30 Jahren.

Modernste Messttechnik auf dem neuesten Stand sorgt für perfekte Funktion.

Angebote erfragen Sie bitte unter:
eMail: infoaddaitronic.de
Telefon: +49 (0) 521 - 93 22 1-0
Telefax: +49 (0) 521 - 93 22 1-99

Funkgeräte Vermietservice

Sie suchen für eine Veranstaltung, eine Messe oder Event eine Funklösung? Wir bieten ein umfassendes Angebot an  robusten Leihfunkgeräten für den professionellen Einsatz wie auf Baustellen, Montagen, Spezialtransporten.

Die Funkgeräte können, mit passendem Zubehör, individuell gemietet werden. Von kurzfristigen  Leihzeiten wie z.B. einem Tag oder einem Wochenende, bis zu längeren Zeiträumen wie  einer  Woche,  einem Monat oder auch einem Jahr sind möglich. Sprechen Sie uns an,  wir  erstellen Ihnen  gerne ein   Angebot.

Zur Auswahl stehen:

  • Anmeldefreie Funkgeräte
  • Betriebsfunkgeräte
  • Mobilgeräte als Repeater
  • Umfangreiches Zubehör

Funk-Leihgeräte-Preisliste:

  • HFG = 7,50 Euro + MwSt pro Tag
  • Headset = 2,50 Euro + MwSt pro Tag
  • Ersatzakku = 2,50 Euro + MwSt pro Tag

Für eine längere Mietdauer sind auch Sondervereinbahrungen vorgesehen.
Relais-Stellen oder andere Lösungen sind ebenfalls möglich.

Angebote erfragen Sie bitte unter:
eMail: infoaddaitronic.de
Telefon: +49 (0) 521 - 93 22 1-0
Telefax: +49 (0) 521 - 93 22 1-99

Diagnose-Funk Newsblog  
03.03.2015 14:26 Uhr
Offenburg: “Überflüssige und peinliche Werbeveranstaltung”
Grünen kritisieren die von OB Edith Schreiner einberufene Sondersitzung zum Thema Mobilfunk / Experten nicht kritisch genug. http://www.badische-zeitung.de/offenburg/ueberfluessige-und-peinliche-werbeveranstaltung--101242159.html/?r=236#last-comment
03.03.2015 14:17 Uhr
ESSELBACH BI Sendemast: „Nicht im Sinne der Bürger entschieden“
Nachdem der Gemeinderat Esselbach am 24. Februar mehrheitlich das Bürgerbegehren gegen einen Sendemast in Esselbach als unzulässig eingestuft und somit abgelehnt hat, hat sich nun die Bürgerinitiative „Sendemast“ mit einer Stellungnahme zu Wort gemeldet. http:/​/​www.mainpost.de/​regional/​main-spessart/​BI-Sendemast-Nicht-im-Sinne-der-Buerger-entschieden;art776,8601446
03.03.2015 09:39 Uhr
Freizügige Livestreams aus dem Kinderzimmer
Die Plattform YouNow ist eine Art Youtube in Echtzeit. Per Webcam oder Smartphone filmen sich oft junge Nutzer und übertragen die Aufnahmen live ins Netz. Politik und Jugendschützer schlagen Alarm. http:/​/​www.stern.de/​familie/​kinder/​younow-jugendschuetzer-warnen-vor-livestreams-aus-demkinderzimmer-2174348.html
03.03.2015 09:36 Uhr
Smartphones machen uns unfähig
Zukunftsforscher Gerd Leonhard warnt vor dem Verlust grundlegender Fähigkeiten. Schuld sei der tägliche Umgang mit dem Handy. http:/​/​www.20min.ch/​digital/​news/​story/​Smartphones-machen-uns-unfaehig-30201921
03.03.2015 09:29 Uhr
Huawei baut mit M-net in München Testnetz für 5G-Mobilfunk
Deutschland bekommt eine erste Testinstallation für 5G-Mobilfunk. Mit dabei sind Huawei, der Netzbetreiber M-net und die TU München. Wirtschaftsministerin Ilse Aigner unterstützt das Testbed und betont den Nutzen für Industrie 4.0. http://www.golem.de/news/lte-nachfolger-huawei-baut-mit-m-net-in-muenchen-testnetz-fuer-5g-mobilfunk-1502-112636.html?utm_source=nl.2015-02-27.html&utm_medium=e-mail&utm_campaign=golem.de-newsletter
03.03.2015 09:26 Uhr
Jenaer Bürger wehren sich gegen Handy-Mast im Ziegenhainer Tal
Seit vier Jahren plant Vodafone den Bau eines Mobilfunkmastes im Ziegenhainer Tal. Nach jahrelangem Ringen, entschied Vodafone das Gerichtsverfahren für sich. Nun formieren sich die Anlieger erneut. http:/​/​www.otz.de/​startseite/​detail/​-/​specific/​Jenaer-Buerger-wehren-sich-gegen-Handy-Mast-im-Ziegenhainer-Tal-1201879739
03.03.2015 09:24 Uhr
Mobilfunk-Masten bei Eschach im Ostallgäu: Kniffliges Problem soll gelöst werden
Der Pachtvertrag für einen Mobilfunk-Mast bei Eschach läuft in diesem Jahr aus, mehrere neue Masten könnten in Wohnvierteln entstehen. http:/​/​www.all-in.de/​nachrichten/​lokales/​Mobilfunk-Masten-bei-Eschach-im-Ostallgaeu-Kniffliges-Problem-soll-geloest-werden;art26090,1897032
03.03.2015 09:22 Uhr
Gehören Handys in die Schule?
Schwere Bücher können zu Hause bleiben und der Vertretungsplan kommt als App aufs Smartphone - so könnte die schöne neue Schülerwelt aussehen. Im Moment wird die moderne Technik aber nur selten so sinnvoll eingesetzt. http:/​/​www.n-tv.de/​ratgeber/​Gehoeren-Handys-in-die-Schule-article14579376.html
03.03.2015 09:21 Uhr
Teurer Digitalfunk macht weiter Probleme
Ein schnelles Piepen, unverständliche Funksprüche. Die bayerische Polizei hat weiter Ärger mit dem Digitalfunk. Dabei kostet die Einführung bei Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst in Deutschland 12 Milliarden Euro. http:/​/​www.br.de/​nachrichten/​oberbayern/​inhalt/​digitalfunk-polizei-probleme-100.html
03.03.2015 09:16 Uhr
Hauzenberg: Streit um Mobilfunkmasten
In Hauzenberg sind fünf neue Mobilfunkmasten geplant. Dies stößt auf Widerstand. http:/​/​www.pnp.de/​region_​und_​lokal/​stadt_​und_​landkreis_​passau/​hauzenberg/​1579706_​Grafik-zeigt-Fuenf-Mobilfunkmasten-im-Stadtgebiet-geplant.html http:/​/​www.pnp.de/​1600018 http:/​/​www.pnp.de/​region_​und_​lokal/​stadt_​und_​landkreis_​passau/​hauzenberg/​1603863_​Physiker-warnt-vor-Gesundheitsgefahren-durch-Funk.html http:/​/​www.pnp.de/​region_​und_​lokal/​stadt_​und_​landkreis_​passau/​hauzenberg/​1585840_​Mobilfunk-Nun-Streit-um-Runden-Tisch.html
02.03.2015 15:49 Uhr
Wir werden vermessen
Ob in der Werbung oder beim Shoppen, im Kreditwesen oder bei der Polizeiarbeit: Mit riesigen Datenanalysen können Computer unser Verhalten vorhersagen. So nützlich das im Einzelfall ist – wie schützen wir da unsere Freiheit? http:/​/​www.zeit.de/​2015/​07/​datenanalyse-mensch-verhalten-vorhersage-freiheit/​komplettansicht
02.03.2015 05:38 Uhr
MWC 2015: Die mobile Welt ist nicht genug
Von Montag bis Donnerstag gibt die Mobilfunkbranche ihr jährliches Stelldichein in Barcelona. Der MWC ist weit mehr als eine Handy-Messe. Die Branche ist angetreten, alles und jeden zu vernetzen. http:/​/​www.heise.de/​newsticker/​meldung/​MWC-2015-Die-mobile-Welt-ist-nicht-genug-2561177.html
02.03.2015 05:37 Uhr
Studie: Zweifel am Datenschutz durch Behörden und Unternehmen
Behörden und Unternehmen müssen mehr für den Datenschutz unternehmen, finden die Teilnehmer an einer aktuellen europäischen Sicherheitsstudie. In Deutschland gilt das Misstrauen vor allem Technologiekonzernen und Social-Media-Seiten. http:/​/​www.heise.de/​newsticker/​meldung/​Studie-Zweifel-am-Datenschutz-durch-Behoerden-und-Unternehmen-2561691.html
28.02.2015 12:39 Uhr
Entsetzen über höhere Handystrahlen-Grenzwerte
Der Weg ist frei für höhere Strahlenschutz-Grenzwerte: Jetzt machen Strahlengegner dagegen mobil. Befürworter warnen: Ohne Ausbau sei der Wohlstand bedroht. http:/​/​www.20min.ch/​schweiz/​news/​story/​14164764
28.02.2015 12:37 Uhr
Deswegen wird das Handy zum Beziehungskiller
Das Smartphone kann inzwischen für viel Streit zwischen Liebenden sorgen. Damit das Handy in Ihrer Beziehung nicht zum Killer wird, haben wir zusammengestellt, was Sie schleunigst unterlassen sollten. http:/​/​www.bunte.de/​lifestyle/​liebestoeter-smartphone-deswegen-wird-das-handy-zum-beziehungskiller-117604.html
28.02.2015 12:34 Uhr
Handy-Surfen schadet der Wirbelsäule
Wer beim Smartphone-Surfen den Kopf neigt, der setzt seine Wirbelsäule einer unnötig hohen Belastung aus: Bis zu 27 Kilogramm lasten dann auf den Bandscheiben, warnt eine aktuelle Studie. http:/​/​www.format.at/​leben/​gesundheit/​handy-surfen-wirbelsaeule-5222992
27.02.2015 13:23 Uhr
Schon wenig Strahlung kann Hirntumor auslösen
Schweizer Wissenschaftler haben mithilfe der natürlichen Strahlenbelastung in den Bergen nachgewiesen: Das Risiko für Krebserkrankungen bei Kindern steigt schon bei wenigen Millisievert pro Jahr. http:/​/​www.morgenpost.de/​web-wissen/​gesundheit/​article137871518/​Schon-wenig-Strahlung-kann-Hirntumor-ausloesen.html
27.02.2015 13:10 Uhr
Die unsichtbare Belastung
Wie ein Detektiv sucht der Geobiologe Dieter Kugler nach elektromagnetischer Strahlung – nicht selten macht sie Menschen krank. 17 Prozent der Bevölkerung gelten als elektrosensibel und leiden unter immer mehr Mobilfunk, Hotspots oder digitalen Netzen. http://www.deutschlandradiokultur.de/elektro-smog-die-unsichtbare-belastung.2165.de.html?dram:article_id=312754
27.02.2015 13:07 Uhr
KIM-Studie zur Tablet-C-Nutzung von Kindern
Laut Ergebnissen der aktuellen KIM-Studie ist die Nutzung eines Tablets jedoch nur für eine Minderheit der deutschen Kinder eine Option: Ein Tablet-PC ist in 19 Prozent der Haushalte mit Kindern zwischen sechs und 13 Jahren vorhanden (2012: 12 %), nur zwei Prozent der Kinder dieser Altersgruppe besitzen selbst ein Tablet (2012: 1 %). http://www.mpfs.de/index.php?id=646
27.02.2015 13:03 Uhr
Smartphones verändern den digitalen Medienkonsum von Jugendlichen
Jugendliche mit Smartphones verbringen deutlich mehr Zeit online – und das auch nachts, was den Schlaf beeinträchtigen kann. Digitaler Medienkonsum in der Nacht hängt bei Jugendlichen mit einem höheren Risiko für Schlafprobleme und depressive Symptome zusammen. https://idw-online.de/de/news?print=1&id=623171
27.02.2015 07:16 Uhr
Risiko für den Hirntumor bei Mobiltelefonie
Auch wenn die Datenlage zum Risiko hochfrequenter elektromagnetischer Strahlung nach wie vor unbefriedigend und widersprüchlich ist, deuten aktuelle Studien doch darauf hin, dass zumindest ein häufiger und langjähriger Gebrauch von Mobiltelefonen mit einem erhöhten Risiko für die Entstehung maligner Hirntumoren verbunden ist. http:/​/​krebs-tumoren.de/​handy-telefonieren-risiko-hirntumor/​
26.02.2015 09:13 Uhr
Schweiz: Bundesrat will Strahlenschutz-Grenzwerte lockern.
Die Zunahme des Datenverkehrs belastet das Schweizer Mobilfunknetz. Für den Bundesrat sind Anpassungen deshalb unabdingbar. Er zieht unter anderem die Lockerung der Strahlenschutz-Grenzwerte in Betracht. http:/​/​www.inside-it.ch/​articles/​39329
25.02.2015 12:57 Uhr
Wirtschaftsministerium legt Gesetzesentwurf gegen Routerzwang vor
Silberstreif am Horizont: Das BMWi macht Ernst und will nun wie versprochen per Gesetz gegen Zwangsrouter vorgehen. Die Regelung soll auch für Kabelnetze gelten. http:/​/​www.heise.de/​newsticker/​meldung/​Wirtschaftsministerium-legt-Gesetzesentwurf-gegen-Routerzwang-vor-2558872.html
25.02.2015 12:54 Uhr
Digitalfunk in Bayern bis Jahresende fertig
Der Digitalfunk für die Polizei, die Feuerwehr, den Rettungsdienst und den Katastrophenschutz soll im Freistaat Bayern bis zum Jahresende fertig gestellt sein. Dies gab ein Sprecher der "Projektgruppe Diginet" bekannt. http:/​/​www.br.de/​nachrichten/​oberbayern/​inhalt/​digitalfunk-polizei-probleme-100.html
24.02.2015 18:20 Uhr
Erstmals mehr Umsatz mit mobilem Internet als mit Handy-Gesprächen
Das mobile Internet wird Handy-Telefonate in diesem Jahr als wichtigsten Umsatzbringer im deutschen Mobilfunkmarkt ablösen. So wird der Umsatz mit mobilen Datendiensten voraussichtlich um 6,3 Prozent auf 10,3 Milliarden Euro steigen. Der Umsatz mit Mobiltelefon-Gesprächen sinkt dagegen um acht Prozent auf 9,7 Milliarden Euro. http:/​/​www.macgadget.de/​News/​2015/​02/​24/​Erstmals-mehr-Umsatz-mit-mobilem-Internet-als-mit-Handy-Gespr%C3%A4chen
Telefonanlagen & Handys bei Daitronic in Bielefeld Telefonanlagen & Handys bei Daitronic in Bielefeld
Telefonanlagen & Handys bei Daitronic in Bielefeld
© 2005-2015 by DAITRONIC | Impressum
Daitronic bei Facebook  
Telefonanlagen & Handys bei Daitronic in Bielefeld