Service in Bielefeld Service in Bielefeld Service in Bielefeld
Telefonanlagen & Handys

Telekommunikationstechnik für OWL 

Daitronic Home - Zur Startseite Daitronic Unser Service und unsere Dienstleistungen Daitronic Geschäftskunden - Login Daitronic Kontakt - Adresse - Impressum Daitronic SKN-Tuning Telefonanlagen & Handys
Telefonanlagen & Handys
Daitronic TK-Festnetz Daitronic Smarthphones & Handys Daitronic Funktechnik Daitronic Navigation Telefonanlagen & Handys Partnerunternehmen Daitronic
Telefonanlagen & Handys
seit 11467 Tagen Bielefelds Handy-Spezialist Nr. 1

und jeden Tag kommt ein Tag hinzu!
Daitronic Kommunikationstechik in Bielefeld
Funktechnik - Übersicht
Wir führen Produkte folgender
Hersteller:

ANDREW

ANDREW GMBH

AXELL WIRELESS

CAMBIUM NETWORKS

CAMBIUM NETWORKS LTD

DIGITUS

DIVERSE HERSTELLER

FIT FUNK-

FUNKTRONIC

HOLMBERG GMBH & CO. KG

IMTRADEX

IMTRATEL COMMUNICATIONS

KATHREIN

KILCHHERR ELEKTRONIK AG

MASCOT

MOTOROLA

MOTOROLA FUNK

MOTOROLA SYMBOL

MRS

NETGEAR

PEIKER ACUSTIC GMBH & CO. KG

PROCOM DEUTSCHLAND

RADIO FREQUENCY SYSTEMS

RADIODATA GMBH

RADIODATA KOMMUNIKATIONTECHNIK

VERTEX

VIMCOM AG

WEMPE

Daitronic Kommunikationstechnik GmbH, Bielefeld
Spezialist in Funktechnik

Wir beherrschen folgende funktechnische Bereiche

  • Behördenfunk (BOS) und Leitstellentechnik (Feuerwehr, Polizei und Hilfsorganisationen)
  • Betriebsfunk (Sicherheitsdienste, Ordnerdienste, Unternehmen)
  • Private Funkanlagen
  • Hobby und Freizeit
Funktechnische Produkte sind sehr beratungsintensiv. Sie werden individuell auf Ihre Bedürfnisse projektiert.

Haben Sie Fragen zu einem unserer Produkte oder unseren Leistungen? Viele Probleme können telefonisch oder per eMail gelöst werden. Oder benötigen Sie einen Servicetechniker für eine ortsgebundene Anlage? Wenden Sie sich hier an unsere Spezialisten
Herr Sander: sanderaddaitronic.de
Ebenfalls führen wir Produkte von ICOM
icom
Zu den Produkten:
ICOM-Katalog 2012

IDAS™ Promotion Movie

Professionelle Reparatur kinderleicht gemacht!

Schneller geht´s nicht!
Wir reparieren und verschicken in der Regel die Geräte noch an dem Tag an dem Sie bei uns eintreffen.

Seit fast 30 Jahren.

Modernste Messttechnik auf dem neuesten Stand sorgt für perfekte Funktion.

Angebote erfragen Sie bitte unter:
eMail: infoaddaitronic.de
Telefon: +49 (0) 521 - 93 22 1-0
Telefax: +49 (0) 521 - 93 22 1-99

Daitronic Kommunikationstechnik GmbH, Bielefeld
Funkgeräte Vermietservice

Sie suchen für eine Veranstaltung, eine Messe oder Event eine Funklösung? Wir bieten ein umfassendes Angebot an  robusten Leihfunkgeräten für den professionellen Einsatz wie auf Baustellen, Montagen, Spezialtransporten.

Die Funkgeräte können, mit passendem Zubehör, individuell gemietet werden. Von kurzfristigen  Leihzeiten wie z.B. einem Tag oder einem Wochenende, bis zu längeren Zeiträumen wie  einer  Woche,  einem Monat oder auch einem Jahr sind möglich. Sprechen Sie uns an,  wir  erstellen Ihnen  gerne ein   Angebot.

Zur Auswahl stehen:

  • Anmeldefreie Funkgeräte
  • Betriebsfunkgeräte
  • Mobilgeräte als Repeater
  • Umfangreiches Zubehör

Funk-Leihgeräte-Preisliste:

  • HFG = 7,50 Euro + MwSt pro Tag
  • Headset = 2,50 Euro + MwSt pro Tag
  • Ersatzakku = 2,50 Euro + MwSt pro Tag

Für eine längere Mietdauer sind auch Sondervereinbahrungen vorgesehen.
Relais-Stellen oder andere Lösungen sind ebenfalls möglich.

Angebote erfragen Sie bitte unter:
eMail: infoaddaitronic.de
Telefon: +49 (0) 521 - 93 22 1-0
Telefax: +49 (0) 521 - 93 22 1-99

Diagnose-Funk Newsblog
22.04.2014 15:28 Uhr
Facebook-Funktion verrät, wo Sie sich gerade aufhalten
Das soziale Netzwerk Facebook testet derzeit seine neue Funktion „Nearby Friends“ in der eigenen Smartphone-App. Fortan können Nutzer in den USA herausfinden, welche Freunde gerade in ihrer Nähe sind und spontane Treffen arrangieren. Doch möchte das überhaupt jeder? http://www.focus.de/digital/handy/angst-vor-neuer-spaehfunktion-facebook-app-verraet-wo-sie-sich-gerade-aufhalten_id_3786845.html
22.04.2014 15:26 Uhr
Grundrechtsführer fürs Netz: Sie haben das Recht, nicht überwacht zu werden
Das Ministerkomitee des Europarats in Straßburg hat ein Dokument veröffentlicht, das Internetnutzern erklärt, wie sie ihre "Offline-Grundrechte" auch im Netz behaupten können. Der Führer begründet keine neuen Rechte, sondern speist sich praktisch komplett aus Entscheidungen des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte zum Grundrechtsschutz im Internet. http://www.heise.de/newsticker/meldung/Grundrechtsfuehrer-fuers-Netz-Sie-haben-das-Recht-nicht-ueberwacht-zu-werden-2173398.html
22.04.2014 15:22 Uhr
Staat ist gefordert
Ein Kommentar von Ralph Schweinfurth Mit Blick auf den demografischen Wandel kann der deutsche Staat beim Schutz der Bevölkerung vor Mobilfunkstrahlung nicht untätig bleiben. Der Zusammenhang zwischen Handynutzung und Krebs ist erwiesen. http://www.bayerische-staatszeitung.de/staatszeitung/wirtschaft/detailansicht-wirtschaft/artikel/staat-ist-gefordert.html
22.04.2014 15:20 Uhr
Ein enormes Geschäft mit Gesundheitsfolgen
Tagung zu „Langzeitrisiken des Mobil- und Kommunikationsfunks“ in Würzburg Bereits bei der Tagungseröffnung stellt Veranstalter Karl Richter, Vorsitzender der Kompetenzinitiative zum Schutz von Mensch, Umwelt und Demokratie aus St. Ingbert, klar: „Der Zeitfaktor wird in den geltenden Grenzwerten nicht berücksichtigt.“ http://www.bayerische-staatszeitung.de/nc/staatszeitung/wirtschaft/detailansicht-wirtschaft/artikel/ein-enormes-geschaeft-mit-gesundheitsfolgen.html?tx_ttnews[backPid]=115
22.04.2014 15:14 Uhr
Federal Wi-Fi safety report is deeply flawed, say experts
A new review of Health Canada's safety standards for radiofrequency devices, including Wi-Fi and cellphones, is deeply flawed due to the authors' conflicts of interest and lack of expertise, say two scientists. The Royal Society of Canada's (RSC) Expert Panel Report on the Review of Safety Code 6: Potential Health Risks of Radiofrequency Fields endorses […]
19.04.2014 10:44 Uhr
“Pour la première fois, un homme indemnisé pour son électrosensibilité”
Pour la première fois, un homme souffrant d'électrosensibilité s'est vu accorder une aide financière pour sa pathologie par la Maison départementale des personnes handicapées de l'Essonne. Zum ersten Mal ehielt in Frankreich ein Mann wegen Elektrosensibilität eine finanzielle Hilfe. http://www.robindestoits.org/Pour-la-premiere-fois-un-homme-indemnise-pour-son-electrosensibilite-Le-Monde-17-04-2014_a2197.html
19.04.2014 09:55 Uhr
Schweiz: Sunrise plant Mobilfunkantenne in Wohnquartier
Der Mobilfunkanbieter Sunrise plant, am Hinterbergweg eine Handyantenne aufzustellen. Zurzeit liegt ein Baugesuch öffentlich auf. Aus den Unterlagen geht hervor, dass Sunrise im Wohnquartier am Hinterberg seit Jahren einen geeigneten Standort gesucht hat. http://www.bernerzeitung.ch/region/emmental/Sunrise-plant-Mobilfunkantenne-in-Wohnquartier-/story/21880536
19.04.2014 09:52 Uhr
Diskussion über Digitale Alarmierung im Kreis Sigmaringen
In der Gemeinde Wald regt sich Widerstand gegen die geplanten neuen Digitalen Alarmumsetzer des Deutschen Roten Kreuzes. Die Räte sind mit dem Standort für die Anlagen nicht einverstanden. http://www.suedkurier.de/region/linzgau-zollern-alb/wald/Diskussion-ueber-Digitale-Alarmierung-im-Kreis-Sigmaringen;art372578,6860093
19.04.2014 09:47 Uhr
Warnungen der BioInitiative Working Group
Die BioInitiative Working Group berichtet, dass immer mehr Beweise für ein Gesundheitsrisiko in Verbindung mit Wireless-Technologie vorliegen und ein sofortiges Handeln rechtfertigen. Die Gruppe hat ein Halbjahresupdate veröffentlicht, das neue wissenschaftliche Studien von 2012 bis 2014 umfasst. http://www.wallstreet-online.de/nachricht/6696793-studien-belegen-gesundheitsrisiken-wireless-technologie-warnungen-bioinitiative-working-group
17.04.2014 15:49 Uhr
Bußgeld, Punkte, Versicherungsschutz: So teuer kommt Sie das Handy am Steuer
Wieder ist es zu tragischen Unfällen gekommen, weil Fahrerinnen am Steuer ihr Handy benutzen. Doch das ist nicht nur gefährlich, sondern auch verboten: Welche Strafen Handy-Autofahrern in Deutschland drohen - bis zum Verlust des Versicherungsschutzes. http://www.focus.de/finanzen/recht/was-verboten-ist-was-es-kostet-bussgeld-punkte-versicherungsschutz-so-teuer-kommt-sie-das-handy-am-steuer_id_3782060.html
17.04.2014 15:45 Uhr
Frau simst im Sekundentakt und baut Horrorunfall
Weil sie während der Fahrt die Finger nicht vom Handy lassen konnte, hat eine Frau einen Fahrradfahrer angefahren und schwer verletzt. Der Polizei sagte sie später, dass ihr das egal sei. Sie bedauere aber etwas anderes. http://www.focus.de/panorama/welt/das-ist-mit-echt-egal-autofahrerin-schreibt-sms-am-steuer-faehrt-radler-um-und-bedauert-nix_id_3779673.html
17.04.2014 15:43 Uhr
Luzern: Schulen werden zu Wlan-Hotspots
Wer Notebook, Tablet oder Handy im Unterricht einsetzen will, müsse im Voraus ein PC-Zimmer buchen. «Das ist zu wenig flexibel», sagt Christof Spöring, Leiter Berufsschulbildung. Deshalb will der Regierungsrat ab 2015 alle Kantons- und Berufsschulen mit Wlan ausrüsten. Dies kostet 4,69 Millionen Franken, der Kantonsrat muss den Kredit noch bewilligen. Weil die Schüler Notebook, Smartphone […]
17.04.2014 12:16 Uhr
NetCom BW: Energieversorger steckt 30 Millionen Euro in Glasfaser
EnBW hat seine Telekommunikationsaktivitäten in der Netcom BW zusammengefasst. Das Unternehmen hat das zweitgrößte Glasfasernetz in Baden-Württemberg. Der Energieversorger EnBW will in den kommenden drei Jahren rund 30 Millionen Euro in seine Tochter Netcom BW investieren, die den Internetausbau auf dem Land voranbringen soll. http://www.golem.de/news/netcom-bw-energieversorger-steckt-30-millionen-euro-in-glasfaser-firma-1404-105880.html
16.04.2014 09:09 Uhr
Your cellphone is killing you: What people don’t want you to know about electromagnetic fields
You may not realize it, but you are participating in an unauthorized experiment—“the largest biological experiment ever,” in the words of Swedish neuro-oncologist Leif Salford. For the first time, many of us are holding high-powered microwave transmitters—in the form of cell phones—directly against our heads on a daily basis. http://www.salon.com/2014/04/12/your_cellphone_is_killing_you_what_people_dont_want_you_to_know_about_electromagnetic_fields/?utm_source=facebook&utm_medium=socialflow
16.04.2014 06:51 Uhr
Stuttgart: Der Mast bleibt an Ort und Stelle
Riedenberg - Noch ist der Mobilfunkmast der Telekom mobil. Bald schon wird das auf einem Lastwagen montierte Gitterkonstrukt mit Antenne an der Spitze endgültig an der Stelle am Unteren Haldenweg befestigt. Eigentlich sollte der Standort nur eine Übergangslösung sein. http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.mobilfunk-der-mast-bleibt-an-ort-und-stelle.0c8c5142-3c76-4e2c-89ab-fc591cd8c5f9.html
Telefonanlagen & Handys bei Daitronic in Bielefeld
© 2005-2014 by DAITRONIC | Impressum